FC Schwanden – Seit 1969

Zum ersten Mal seit vielen Jahren organisierte der FC Schwanden ein Trainingslager für den gesamten Verein, welches von der Näfelserfahrt, bis Samstag in Tenero stattfand. Es nahmen Teile der Damenmannschaft teil, rund die Hälfte der FF15 und FF12 Juniorinnen, fast die gesamte Mannschaft der B- und C-Junioren des FC Schwanden, sowie die durch die E-Junioren verstärkte D-Mannschaft. 

Diese insgesamt rund 60 Juniorinnen und Junioren, sowie auch Trainer und Damen fanden im sonnigen und warmen Tessin perfekte Trainingsbedingungen für die Vorbereitung der Saison. Wir reisten mit dem Zug, pünktlich für das erste Training, welches bereits am Donnerstagnachmittag stattfand. So ging es bis zum Samstagmorgen, inklusiv einem internen Trainingsspiel, weiter. Für den positiven Effekt für die Saisonvorbereitung stand auch das Zusammensein als Verein im Zentrum, was unteranderem mit einem gemeinsamen Besuch im Splash honoriert wurde. 

Schlussendlich durften die Verantwortlichen des FC Schwanden viele glückliche, aber auch müde Kinder am Samstagabend ihren Eltern wieder übergeben und es bleibt zu hoffen, dass die Juniorinnen und Junioren des FC Schwanden nicht lange warten müssen, bis sie erneut ein Trainingslager besuchen können.