Nur die C-Junioren siegten

Am letzten Spieltag war es bei den Juniorinnen und Junioren des FC Schwanden wie vielfach in dieser Saison, nur die C Junioren konnten ihr Spiel erfolgreich gestalten und siegten im letzten Spiel mit 9:1 beim Mädchenteam des FC Rapperswil-Jona.

Chancenlos waren aber früher dann die D Junioren, welche gegen den FC Rapperswil-Jona zuhause mit 0:9 unterlagen, obwohl sie eigentlich ein ordentliches Spiel absolviert hatten. Damit endet die wahrscheinlich vorläufig letzte Teilsaison in der ersten Stärkeklasse. Die D Junioren holten aus allen Spielen keinen einzig Punkt und ein Verbleiben in der ersten Stärkeklasse macht nur keinen Sinn.

Niederlagen gab es auch für die beiden Juniorenteams die FF15 Juniorinnen verloren im Heimspiel unglücklich gegen den FC Triesen mit 1:3 und die FF12 Juniorinnen verloren hingegen klar und deutlich auswärts beim FC Ruggell mit 1:13. Für alle diese Teams ist damit die Frühlingssaison 2022 abgeschlossen.