FCS Damen – auf 3. Platz in die Winterpause

Neunter Spieltag

Die Frauen des FC Schwanden gewannen auch das letzte Spiel der Rückrunde gegen den FC Will II auswärts mit 3:1.

Das Spiel begann denkbar ungünstig, kassierten die FCS Frauen früh das 0:1. Das Team von Christian Hauser, welches bisher eine sehr gute Hinrunde gespielt hatte, fing sich rasch und erzielte durch die Spielführerin, Barbara Wohlwend, das 1:1. Der FCS übernahm das Spiel und ging durch Andrea Beeler mit 2:1 in Führung. Der Sieg war nicht mehr gefährdet, zumal Barbara Wohlwend noch ein zweites Tor zum 3:1 erzielte.

Damit stehen die Frauen vom FCS mit sechs Siegen aus neun Spielen auf dem sehr guten dritten Rang und Barbara Wohlwend konnte mit ihren beide Toren die Führung in der internen Scorerwertung übernehmen. Ein durchaus erfolgreicher Nachmittag in Will.