Junioren FC Schwanden: Siege für die FF12 und der D-Junioren

Die D-Junioren traten bereits am Mittwoch gegen den FC Linth 04 an und gewannen das Spiel souverän mit 14:5. Den Grundstein für den hohen Sieg legte der FCS im ersten Drittel, als der Gegner regelrecht überfahren wurde und kaum noch Chancen hatte das Resultat umzukehren.

Auch die FF12 von Selina Hauser konnte ihr Heimspiel erfolgreich gestalten und gewannen gegen den FC Bühler gleich mit 6:0. Eine Premiere für das FF12 Team des FCS, noch nie konnte man zwei Spiele hintereinander einen Dreier einfahren. Die FF15 musste in beim FC Uznach antreten und spiele in der Mittagssohne einen guten und kämpferischen Match. Jessica Leone erzielte früh das 1:0 und dieses Resultat hielt fast bis zum Ende d es zweiten Drittels, als die Uznacherinnen zwei Tore schossen. Im letzten Drittel ging die FF15 nochmals in die Offensive und hatte sogar in den letzten Sekunden die Chance zum 2:2, diese wurde aber nicht genutzt und der FCS verlor knapp mit 1:2.

Weniger erfolgreich waren die C-Junioren und die B-Junioren des FCS, welche ihre spiele mit 2:12, respektive mit 2:7 verloren. Die C-Junioren von Bruno Dal Pont waren gegen den Tabellenführer FC Linth 04 chancenlos und konnten nur die ersten 10 Minuten dagegenhalten. Bei den B-Junioren kann man angesichts der letzten Resultate bei der 2:7 Niederlage in Uznach von einem kleinen Erfolg sprechen, konnte doch das Spiel lange offen gehalten werden.