Damen: Sieg in Eschenbach

FC Schwanden – Sieg im Regen von Eschenbach

Nach den Herren durfte auch die Damenmannschaft des FC Schwanden ihre Saison nach dem verschobenen ersten Spiel auswärts in Eschenbach starten und gewann im strömenden Regen souverän mit 3:0. Das Spiel fand aus witterungstechnischen Gründen auf dem Kunstrasen statt.

Die Frauen fanden sich auf dem neuen Kunstrasen in Eschenbach gut zurecht und konnten aus einer sichern Defensive heraus den Gegner bespielen und liessen auch nur wenige Chancen zu. Das 1:0 erzielten Spielführerin Barbara Wohlwend und das 2:0 Nicole Hug nach Standartsituationen.

Mit dem 3:0 (nochmals Barbara Wohlwend) machten die Frauen des FCS den Deckel drauf und konnten so die drei Punkte sicher nach Hause nehmen. In den nun kommenden Wochen stehen zwei Heimspiele an, am 3. September 2020 gegen den FC Bütschwil und am 10. September gegen die Frauen vom FC Uznach.