Erste Niederlage für den FC Schwanden B

In der vierten Runde der 5. Liga, Gruppe 10 erlitt der FC Schwanden B, welcher beim FC Rüti gemeldet ist, die erste Saisonniederlage und verlor auswärts beim neu gegründeten FC Kosova 19 1 gleich mit 2:6.

Die Spieler wussten eigentlich, dass sie an diesem Sonntag ein schweres Auswärtsspiel erwartet, waren aber zu Beginn des Spieles nicht bereit und so führte der Gegner nach der ersten Halbzeit schon mit 4:0, wovon zwei Tore mittels Penalty erzielt worden sind.

In der zweiten Hälfte fingen sich die Schwandner dann und konnten das Spiel ausgeglichener gestalten, dennoch fiel in der 60 Minute das 5:0 für Kosova. In den letzten 20 Minuten schoss die Nummer 9, Dhanushan Anpalagan noch zwei Tore für den FC Schwanden, in Anbetracht des späten 6:2 durch den Gegner war dies nicht viel mehr als Resultatkosmetik.

Nach dem guten Start mit drei Siegen aus drei Spielen tut das Team B gut daran dieses Wochenende als Ausrutscher zu vergessen und am kommenden Samstag um 17:00 zu Hause auf dem Sportplatz Wyden gegen den FC Uznach 3 wieder drei Punkte zu holen.